7 Tage Online-Seminar

Geis­tige Be­hand­lung des

Hor­mon­sys­tems

Hor­mon­drü­sen aktivieren.

Chak­ren-Ver­bin­dung aufbauen.

Kos­mi­sche Har­mo­nie erleben.

4,8 Sterne aus 436 Bewertungen

7 Tage On­line-Se­mi­nar inkl.
Live-Fern­be­hand­lung mit Linda Vielau

7 Tage Online-Seminar

Geis­tige Be­hand­lung des

Hor­mon­sys­tems

Hor­mon­drü­sen aktivieren.

Chak­ren-Ver­bin­dung aufbauen.

Kos­mi­sche Har­mo­nie erleben.

4,8 Sterne aus 436 Bewertungen

Bringe die gött­li­che Har­mo­nie in dei­nen Hormonhaushalt

Herz­lich will­kom­men zu­rück zu ei­nem neuen Teil un­se­rer Reise durch den mensch­li­chen Kör­per. Dies­mal wid­men wir uns ei­nem der ge­ni­als­ten und un­ter­schätz­tes­ten Sys­teme un­se­res Kör­pers: dem Hormonkreislauf.

Hor­mone sind für eine Viel­zahl le­bens­wich­ti­ger Pro­zesse ver­ant­wort­lich. Sie re­geln den Stoff­wech­sel, das Zell­wachs­tum, den Blut­zu­cker, den Schlaf-Wach-Rhyth­mus und un­se­ren Ge­fühls­haus­halt, um nur ein paar wich­tige Bei­spiele zu nennen.

Die­ses aus­ge­klü­gelte Sys­tem funk­tio­niert wie ein fi­li­gra­nes Uhr­werk und wenn nur eine ein­zige Drüse nicht op­ti­mal ar­bei­tet, lei­det der ge­samte Kör­per. Die Fol­gen kön­nen so­wohl kör­per­lich, als auch emo­tio­nal sein: Un­ter- und Über­ge­wicht, Mü­dig­keit, er­höh­ter Blut­druck, Kopf­schmer­zen, Zy­klus­stö­run­gen, Wachs­tums­pro­bleme, Un­frucht­bar­keit, die Liste ist endlos.

In die­sem Se­mi­nar möchte ich aber nicht nur auf die kör­per­li­che Seite des Hor­mon­sys­tems ein­ge­hen, son­dern auch die geis­tige Di­men­sion be­l­ech­ten. Denn jede Hor­mon­drüse ist mit ei­nem un­se­rer Haupt-Chakras ver­bun­den. Das per­fekte Zu­sam­men­spiel von bei­den ist essenziell.

Ziel mei­nes Se­mi­nars ist es all deine Hor­mon­drü­sen wie­der in die gött­li­che Ord­nung zu brin­gen und sie mit den Chak­ren zu ver­bin­den, da­mit deine Kör­per­pro­zesse wie­der op­ti­mal lau­fen und du dich aus­ge­gli­chen, auf­ge­la­den und vi­tal fühlst.

Im On­line-Se­mi­nar be­han­deln wir:

Hy­po­physe und Kronen-Chakra 

Ver­bin­dung zum uni­ver­sel­len Bewusstsein 

Epi­physe und Stirn-Chakra 

Klar­sicht und vi­sio­näre Fähigkeiten 

Schild­drüse und Hals-Chakra 

Kom­mu­ni­ka­tion und Selbstausdruck 

Thy­mus­drüse und Herz-Chakra 

Die Kraft der be­din­gungs­lo­sen Liebe 

Bauch­spei­chel­drüse und Solarplexus-Chakra 

Die in­nere Sonne leuch­ten lassen 

Go­na­den und Sakral-Chakra 

Le­bens­lust und Lust im Leben 

Ne­ben­nie­ren und Wurzel-Chakra 

Ur­ver­trauen und Ver­bin­dung zur Erde 

Kli­cke hier um dich anzumelden … 

An­mel­de­schluss: 28.06.2024 um 23:59 Uhr 

Bringe die gött­li­che Har­mo­nie in dei­nen Hormonhaushalt

Herz­lich will­kom­men zu­rück zu ei­nem neuen Teil un­se­rer Reise durch den mensch­li­chen Kör­per. Dies­mal wid­men wir uns ei­nem der ge­ni­als­ten und un­ter­schätz­tes­ten Sys­teme un­se­res Kör­pers: dem Hormonkreislauf.

Hor­mone sind für eine Viel­zahl le­bens­wich­ti­ger Pro­zesse ver­ant­wort­lich. Sie re­geln den Stoff­wech­sel, das Zell­wachs­tum, den Blut­zu­cker, den Schlaf-Wach-Rhyth­mus und un­se­ren Ge­fühls­haus­halt, um nur ein paar wich­tige Bei­spiele zu nennen.

Die­ses aus­ge­klü­gelte Sys­tem funk­tio­niert wie ein fi­li­gra­nes Uhr­werk und wenn nur eine ein­zige Drüse nicht op­ti­mal ar­bei­tet, lei­det der ge­samte Kör­per. Die Fol­gen kön­nen so­wohl kör­per­lich, als auch emo­tio­nal sein: Un­ter- und Über­ge­wicht, Mü­dig­keit, er­höh­ter Blut­druck, Kopf­schmer­zen, Zy­klus­stö­run­gen, Wachs­tums­pro­bleme, Un­frucht­bar­keit, die Liste ist endlos.

In die­sem Se­mi­nar möchte ich aber nicht nur auf die kör­per­li­che Seite des Hor­mon­sys­tems ein­ge­hen, son­dern auch die geis­tige Di­men­sion be­l­ech­ten. Denn jede Hor­mon­drüse ist mit ei­nem un­se­rer Haupt-Chakras ver­bun­den. Das per­fekte Zu­sam­men­spiel von bei­den ist essenziell.

Ziel mei­nes Se­mi­nars ist es all deine Hor­mon­drü­sen wie­der in die gött­li­che Ord­nung zu brin­gen und sie mit den Chak­ren zu ver­bin­den, da­mit deine Kör­per­pro­zesse wie­der op­ti­mal lau­fen und du dich aus­ge­gli­chen, auf­ge­la­den und vi­tal fühlst.

Im On­line-Se­mi­nar be­han­deln wir:

Hy­po­physe und Kronen-Chakra 

Ver­bin­dung zum uni­ver­sel­len Bewusstsein 

Epi­physe und Stirn-Chakra 

Klar­sicht und vi­sio­näre Fähigkeiten 

Schild­drüse und Hals-Chakra 

Kom­mu­ni­ka­tion und Selbstausdruck 

Thy­mus­drüse und Herz-Chakra 

Die Kraft der be­din­gungs­lo­sen Liebe 

Bauch­spei­chel­drüse und Solarplexus-Chakra 

Die in­nere Sonne leuch­ten lassen 

Go­na­den und Sakral-Chakra 

Le­bens­lust und Lust im Leben 

Ne­ben­nie­ren und Wurzel-Chakra 

Ur­ver­trauen und Ver­bin­dung zur Erde 

Kli­cke hier um dich anzumelden … 

An­mel­de­schluss: 28.06.2024 um 23:59 Uhr 

Bringe die gött­li­che Har­mo­nie in dei­nen Hormonhaushalt

Herz­lich will­kom­men zu­rück zu ei­nem neuen Teil un­se­rer Reise durch den mensch­li­chen Kör­per. Dies­mal wid­men wir uns ei­nem der ge­ni­als­ten und un­ter­schätz­tes­ten Sys­teme un­se­res Kör­pers: dem Hormonkreislauf.

Hor­mone sind für eine Viel­zahl le­bens­wich­ti­ger Pro­zesse ver­ant­wort­lich. Sie re­geln den Stoff­wech­sel, das Zell­wachs­tum, den Blut­zu­cker, den Schlaf-Wach-Rhyth­mus und un­se­ren Ge­fühls­haus­halt, um nur ein paar wich­tige Bei­spiele zu nennen.

Die­ses aus­ge­klü­gelte Sys­tem funk­tio­niert wie ein fi­li­gra­nes Uhr­werk und wenn nur eine ein­zige Drüse nicht op­ti­mal ar­bei­tet, lei­det der ge­samte Kör­per. Die Fol­gen kön­nen so­wohl kör­per­lich, als auch emo­tio­nal sein: Un­ter- und Über­ge­wicht, Mü­dig­keit, er­höh­ter Blut­druck, Kopf­schmer­zen, Zy­klus­stö­run­gen, Wachs­tums­pro­bleme, Un­frucht­bar­keit, die Liste ist endlos.

In die­sem Se­mi­nar möchte ich aber nicht nur auf die kör­per­li­che Seite des Hor­mon­sys­tems ein­ge­hen, son­dern auch die geis­tige Di­men­sion be­l­ech­ten. Denn jede Hor­mon­drüse ist mit ei­nem un­se­rer Haupt-Chakras ver­bun­den. Das per­fekte Zu­sam­men­spiel von bei­den ist essenziell.

Ziel mei­nes Se­mi­nars ist es all deine Hor­mon­drü­sen wie­der in die gött­li­che Ord­nung zu brin­gen und sie mit den Chak­ren zu ver­bin­den, da­mit deine Kör­per­pro­zesse wie­der op­ti­mal lau­fen und du dich aus­ge­gli­chen, auf­ge­la­den und vi­tal fühlst.

Im On­line-Se­mi­nar be­han­deln wir:

Hy­po­physe und Kro­nen-Chakra (Ver­bin­dung zum uni­ver­sel­len Bewusstsein)

Epi­physe und Stirn-Chakra (Klar­sicht und vi­sio­näre Fähigkeiten)

Schild­drüse und Hals-Chakra (Kom­mu­ni­ka­tion und Selbstausdruck)

Thy­mus­drüse und Herz-Chakra (Die Kraft der be­din­gungs­lo­sen Liebe)

Bauch­spei­chel­drüse und So­lar­ple­xus-Chakra (Die in­nere Sonne leuch­ten lassen)

Go­na­den und Sa­kral-Chakra (Le­bens­lust und Lust im Leben)

Ne­ben­nie­ren und Wur­zel-Chakra (Ur­ver­trauen und Ver­bin­dung zur Erde)

Die Ge­nia­li­tät un­se­res Hormonsystems

Be­denkt man die enorme Wich­tig­keit un­se­res Hor­mon­sys­tems, ist es schwer zu glau­ben, wie we­nig wir wirk­lich dar­über wis­sen. Es ist ei­nes der raf­fi­nier­tes­ten Sys­teme in un­se­rem Kör­per und ne­ben dem Ner­ven­sys­tem das wich­tigste Informationsnetzwerk.

Denn was sind Hor­mone über­haupt? Es sind Bo­ten­stoffe. Also kleine Nach­rich­ten, die in­ner­halb un­se­res Kör­pers ver­sen­det wer­den. Das ge­niale daran ist aber, dass die In­for­ma­tio­nen nicht über ei­gene Bah­nen über­mit­telt wer­den, wie bei den Ner­ven, son­dern di­rekt über un­se­ren Blut­kreis­lauf. Darum auch der Fach­be­griff: en­do­kri­nes Sys­tem. Also „nach in­nen ge­wand­tes System“.

Der große Vor­teil: Ein- und die­selbe Nach­richt kann so zeit­gleich von meh­re­ren Or­ga­nen emp­fan­gen wer­den. Dank spe­zi­el­ler Re­zep­to­ren, emp­fan­gen tat­säch­lich nur die be­trof­fe­nen Or­gane eine Nach­richt. Alle an­de­ren blei­ben da­von un­be­rührt. Das er­mög­licht es un­se­rem Kör­per in Win­des­eile kom­ple­xere Ab­läufe zu koordinieren. 

Am Bes­ten wir er­klä­ren das Sys­tem an­hand ei­nes ein­fa­chen Bei­spiels: Stress.

Wie Stress ent­steht, oder:
Das Hor­mon­sys­tem in Aktion

Wir neh­men über un­sere Sinne ei­nen neuen Reiz wahr: eine kleine Spinne. In­ner­halb von nur drei Se­kun­den hat un­ser Ge­hirn den Reiz wahr­ge­nom­men und be­ur­teilt: Wir ha­ben Stress. Es folgt eine Kettenreaktion.

Der Hy­po­tha­la­mus (mit Sitz im Ge­hirn) ent­sen­det ei­nen Stress­be­fehl an die Hy­po­physe. Diese über­setzt die Nach­richt in Hor­mon­spra­che und lei­tet sie wei­ter ins Blut, von wo aus sie zu al­len be­trof­fe­nen Or­ga­nen gelangt.

In ei­ner Stress­si­tua­tion pro­du­zie­ren die Ne­ben­nie­ren das be­kannte Stress­hor­mon „Ad­re­na­lin“. Sie schüt­ten es di­rekt ins Blut aus, was eine Reihe wei­te­rer Re­ak­tio­nen her­vor­ruft: Un­ser Puls steigt, die At­mung wird ver­kürzt, un­ser lo­gi­sches Den­ken wird ge­lähmt und un­ser Ur­instinkt er­wacht. Der Kör­per tut all dies, weil es für ihn um Le­ben oder Tod geht. Darum macht er uns be­reit für Flucht oder Kampf.

Diese re­la­tiv ein­fa­che Kette zeigt, wie ver­zahnt die­ses ge­niale Sys­tem ist und wie schnell es ar­bei­tet. Be­den­ken wir, wie viele le­bens­wich­tige Pro­zesse durch Hor­mone ge­steu­ert wer­den (Wachs­tum, Zell­tei­lung, Stoff­wech­sel, Blut­druck, Blut­zu­cker­spie­gel, Fort­pflan­zung und viele mehr), er­ken­nen wir, warum selbst kleinste Feh­ler im Sys­tem fa­tal sein können.

Aber das ist noch nicht alles …

Das en­er­ge­ti­sche Hormonsystem

Denn über die rein kör­per­li­che Ebene hin­aus, er­war­tet uns noch eine voll­kom­men an­dere Di­men­sion: das geis­tige Hormonsystem.

Jede Hor­mon­drüse ist mit ei­nem Chakra ver­bun­den, den En­er­gie­zen­tren un­se­res Kör­pers. Um diese kom­plexe Ver­bin­dung mög­lichst ein­fach dar­zu­stel­len, er­klä­ren wir sie nun am Bei­spiel der Hy­po­physe. Diese ist mit un­se­rem Kro­nen-Chakra verbunden.

Das Kro­nen-Chakra im Kopf ist das Zen­trum un­se­rer Spi­ri­tua­li­tät und un­sere Ver­bin­dung zum All-Be­wusst­sein. Das gött­li­che Licht des Uni­ver­sums tritt durch das Kro­nen-Chakra in un­ser Kör­per­sys­tem ein und er­gießt sich in die Hy­po­physe, die sich ge­nau in der Mitte un­se­res Schä­dels befindet.

Ist die Hy­po­physe in Har­mo­nie mit dem Kro­nen-Chakra ste­hen wir in un­se­rer Kraft. Wir füh­len uns an­ge­bun­den an den kos­mi­schen Strom des Le­bens, sind Teil des uni­ver­sel­len Be­wusst­seins und uns wer­den höchste Er­kennt­nisse und spi­ri­tu­elle Schöp­fer­kraft zu Teil.

Ist das Kro­nen-Chakra hin­ge­gen blo­ckiert, fal­len wir aus der Liebe in Man­gel und Angst. Un­sere Ge­fühle und Ge­dan­ken wer­den dann do­mi­niert von Un­zu­frie­den­heit, Macht­lo­sig­keit und Sor­gen. Wir füh­len uns nie­der­ge­schla­gen und matt.

Diese Grund­stim­mung wirkt sich auf alle Or­gane aus, zum Bei­spiel in Form von Schlaf­stö­run­gen, all­ge­mei­ner Im­mun­schwä­che, Mi­gräne oder an­de­ren chro­ni­schen Krank­hei­ten. Zu­sätz­lich ist man an­fäl­lig für ne­ga­tive Ein­flüsse von au­ßen und der Ge­fahr von spi­ri­tu­el­len An­grif­fen ausgesetzt.

Es ist also nicht nur von höchs­ter Wich­tig­keit, dass un­sere Hor­mon­drü­sen op­ti­mal ar­bei­ten, sie müs­sen auch an das je­wei­lige En­er­gie­zen­trum an­ge­bun­den sein. Dies er­rei­chen wir durch kraft­volle Fern­heil­sit­zun­gen für jede un­se­rer Hormondrüse.

Bo­nus: Geis­tige Be­hand­lung mit Druidentachyonen

Auf viel­fa­chen Wunsch zeige ich im Se­mi­nar auch dies­mal geis­tige Fern­be­hand­lun­gen mit mei­nen Druidentachyonen.

Viele, die mich ken­nen, wis­sen, dass ich seit Jah­ren re­gel­mä­ßig mit die­sen klei­nen Hel­fern ar­beite. Sie er­spa­ren dem The­ra­peu­ten zeit­in­ten­sive See­len­rück­füh­run­gen und neh­men dem Pa­ti­en­ten geis­tige Ar­beit ab. Die Re­sul­tate sind der­art über­zeu­gend, dass mitt­ler­weile zahl­rei­che Schul­me­di­zi­ner in mei­nem Um­feld da­mit arbeiten.

Ta­ch­yo­nen sind kleine Son­nen, die en­er­ge­tisch ge­la­den sind. Sie hel­fen uns dank ih­rer be­son­de­ren Pro­gram­mie­rung tief­grei­fende The­men schnell und ziel­ge­rich­tet auf­zu­lö­sen. Im Se­mi­nar führe ich geis­tige Be­hand­lun­gen der Hy­po­physe und Epi­physe durch. Da­bei führe ich vor, wie die Pra­xis­ar­beit mit die­sen Hel­fern kon­kret aussieht.

Der Ef­fekt die­ser Heil­sit­zun­gen ist be­son­ders nach­hal­tig. Du darfst dich freuen.

Das Wich­tigste auf ei­nen Blick:

7 Ta­ges­lek­tio­nen mit 23 Videos

Das Se­mi­nar glie­dert sich in sie­ben über­sicht­li­che Ta­ges­lek­tio­nen mit 23 Vi­deos und 3 Stun­den Spielzeit.

Live-Fern­be­hand­lung
inkl. Auf­zeich­nung

Als Ab­schluss des Se­mi­nars ver­an­stal­ten wir on­line eine Live-Fern­be­hand­lung mit Linda, wo sie auch deine Fra­gen beantwortet.

7 Fern­be­hand­lun­gen
mit Linda

Im Se­mi­nar wid­met Linda je­dem Teil dei­nes Hor­mon­sys­tems eine kraft­volle Fern­be­hand­lung. Sie­ben an der Zahl.

Teil­neh­mer­stim­men

4,8 Sterne aus 436 Bewertungen

4,8 Sterne aus 436 Bewertungen

Isabel
Isa­bel
Ve­ri­fi­zier­ter Kauf
Wei­ter­le­sen
Es ist ganz wun­der­voll diese Zu­sam­men­hänge zwi­schen Or­gan­funk­tion und Psy­che und En­er­gie zu er­fah­ren und sich selbst zu re­flek­tie­ren. Man er­fährt über sich selbst un­glaub­lich viel. Ich hatte nicht wirk­lich schwer­wie­gende Pro­bleme. Aber trotz al­le­dem konnte ich für mich Ver­än­de­run­gen wahr­neh­men. Mehr in mei­nem täg­li­chen Tun und Ein­stel­lung zu man­chen Aspek­ten als in der Or­gan­funk­tion. Das liegt eben auch daran, dass ich nicht wirk­lich große Pro­bleme habe. Ich bin Yo­ga­leh­re­rin und ma­che seit 1,5 Jah­ren re­gel­mä­ßig Horm­on­yoga für mich selbst. Das macht schon viel aus. Auch me­di­tiere ich täg­lich schenke und lasse mich be­schen­ken mit Klän­gen und prak­ti­ziere sehr viel für mich. Pra­na­hei­lung ma­che ich auch aber da wird nicht so spe­zi­ell ge­schaut wie du es machst. Ein herz­li­ches Dan­ke­schön dass du uns dein Wis­sen und deine Weis­heit zu­gäng­lich und ver­ständ­lich machst. Ich werde das nächste Se­mi­nar auch wie­der bu­chen. Schon al­leine weil es mich selbst so un­glaub­lich bereichert. 
Carola
Ca­rola
Ve­ri­fi­zier­ter Kauf
Wei­ter­le­sen
Nach je­der Ta­ges­lek­tion hat es in mir ge­ar­bei­tet. Ges­tern habe ich an­schlie­ßend Schnup­fen be­kom­men und musste mich ins Bett le­gen. Nach­mit­tags war al­les wie­der i.O. Die Lek­tion ges­tern war nach mei­nem Ge­fühl die “nö­tigste” für mich. Be­merkte auch, dass jede Lek­tion nö­tig war. Mir fällt auf, ich habe mich nun lange ge­nug ver­nach­läs­sigt und werde wie­der an mir ar­bei­ten. Meine Schritte sind kraft­vol­ler, in mir scheint wie­der ein klei­nes Licht, das meine Seele be­leuch­tet und grö­ßer wer­den will. Meine Ge­dan­ken sind freier, sau­be­rer. Ich habe mehr Schwung und Elan, ob­wohl ich bis­her noch nicht an mir ge­ar­bei­tet habe. Jede Lek­tion war wich­tig und ich be­merkte, dass al­les was ich je­mals bei Dir ge­lernt habe, was ich im­mer liebte, ver­nach­läs­sigt habe. Das wird sich nun än­dern. DANKE 
Kristiana
Kris­tiana
Ve­ri­fi­zier­ter Kauf
Wei­ter­le­sen
Ich kann mir Sa­chen be­son­ders gut mer­ken, wenn diese auch op­tisch live als Photo oder Vi­deo ge­zeigt wer­den — auch wenn es Wie­der­ho­lun­gen sind. Nach dem letz­ten Teil die­ses Se­mi­nars, ins­bes. dem prak­ti­schen Teil hatte sich die mor­gend­li­che Mü­dig­keit in ei­nen enor­men En­er­gie­schub ver­wan­delt — es war ein Ge­fühl, als hätte ich eine Kanne Kaf­fee ge­trun­ken. Ich hatte den Ein­druck, daß sich die­ses ins­ge­samt sehr gut auf den Or­ga­nis­mus aus­wirkt — auch auf die Wir­bel­säule. Wei­ter­hin hat das stun­den­lange Schwit­zen an Hän­den und Fü­ßen nach Ein­nahme von hei­ßen Ge­trän­ken und hei­ßem Wet­ter weit­ge­hend aufgehört. 
Brigitte
Bri­gitte
Ve­ri­fi­zier­ter Kauf
Wei­ter­le­sen
Mir war nicht be­wußt, dass die Chak­ren mit den Drü­sen ver­bun­den sind, oder sein soll­ten. Bei mir war das nicht der Fall. erst nach je­der dei­ner Heil­sit­zun­gen wa­ren sie dann ver­bun­den, Das konnte ich vor­her und hin­ter­her mit dem Ten­sor aus­tes­ten. Echt wun­der­voll. dass die En­er­gie­über­tra­gung und die Rei­ni­gung auf die­sem Weg fließt. Ganz lie­ben Dank, Meine Ne­ben­nie­ren hat­ten schon nach der Licht­at­mung und dem ab­sau­gen der dunk­len En­er­gie viel mehr Kraft, ich glaube da­her kommt s auch , dass ich öf­ters schlapp bin. So ein­fa­che “Werk­zeuge ” und An­wen­dun­gen, dass ist wirk­lich so hilf­reich und Ge­nial, toll !!! Auch im Sa­cral­chakra hatte ich ei­nige The­men, Z.B. mit der in­ne­ren Frau. Diese Auf­lis­tung der zu­ge­hö­ri­gen The­men finde ich auch sehr hilf­reich . Ganz wun­der­voll finde ich die­ses Se­mi­nar, es war für mich das al­ler­erste überhaupt. 
Möchte anonym bleiben
Möchte an­onym blei­ben
Ve­ri­fi­zier­ter Kauf
Wei­ter­le­sen
Ich durfte viele neue Ein­sich­ten in mei­nen Kör­per und die­ses wert­volle Sys­tem, das ihn täg­lich am Lau­fen hält, er­fah­ren. Ein groß­ar­ti­ges Zu­sam­men­spiel der ein­zel­nen Or­gane. Das hat dazu bei­getra­gen, sie noch viel mehr zu ach­ten und in die Dank­bar­keit für ihr Wir­ken zu ge­hen. Sehr in­ter­es­sant fand ich die Vor­stel­lung mit den Blu­men. Mit mei­nen Or­ga­nen auf diese Weise spre­chen zu kön­nen, wäre mir nicht in den Sinn ge­kom­men. Da durfte ich schon et­was in mir be­rei­ni­gen. Ich habe mir in­ner­lich ei­nen schö­nen “Blu­men­gar­ten” an­legt. Das hat mir Ruhe und Frie­den ge­bracht. Dies ist wohl meine al­ler größte Er­run­gen­schaft aus die­sem Kurs, für die ich “danke” sa­gen möchte. Der Zu­gang zu ei­ner “völ­lig neue Welt” wurde mir da­durch er­öff­net. Mein Darm und meine Ge­bär­mut­ter be­läs­tig­ten sehr meine Blase und Scheide. Da kehrt seit ei­ni­gen Ta­gen Ruhe ein. Dies ist eine große Be­rei­che­rung und Hilfe in mei­nem All­tags­le­ben. Ich hätte es nicht für mög­lich ge­hal­ten, auf geis­ti­gem Weg und so “ein­fach” sol­che hei­len­den Er­folge er­le­ben zu dür­fen. (Dies­be­züg­lich hatte ich die Hoff­nung auf­ge­ge­ben, dass mir Ärzte wei­ter hel­fen und mir ei­nen Weg aus der Mi­sere wei­ßen wür­den und könn­ten.) Danke, danke, danke da­für liebe Linda und an das ganze Team, das die­sen Kurs mög­lich ge­macht hat. 
Jolanda
Jo­landa
Ve­ri­fi­zier­ter Kauf
Wei­ter­le­sen
Es war span­nend für mich, dass ich bei fast je­der Be­hand­lung die Stelle der ent­spre­chen­den Drüse gut hab spü­ren kön­nen. Das war Wärme, ein Kribbeln…Welche Drüse zu wel­chem Chakra und En­er­gie­kör­per ge­hört, eine wei­tere Art ei­ner en­er­ge­ti­schen Rei­ni­gung, die mir sehr gut zu­sagt, habe ich ge­lernt. All die In­for­ma­tio­nen über eine op­ti­mal ab­lau­fende Se­xua­li­tät und sehr be­rei­chernd war für mich auch wie­der mal zu hö­ren, auf was man al­les ach­ten darf, um in ei­ner op­ti­ma­len Ba­lance sein und blei­ben zu kön­nen (die 8 in­ne­ren An­teile z.B.).
Carmen
Car­men
Ve­ri­fi­zier­ter Kauf
Wei­ter­le­sen
Ich habe wie­der ein­mal ge­se­hen wie kom­plex un­ser Sys­tem ist und wie al­les zu­sam­men­hängt. Kann es sein, dass bei der Heil­se­quenz auch kör­per­lich et­was spür­bar wer­den kann. Ich hatte das Ge­fühl als würde ein Käl­te­luft­zug durch die­sen Teil zie­hen. Das hat mich kurz er­schro­cken. Mit ist be­wusst ge­wor­den wo un­ge­lebte An­teile und Emo­tio­nen in mir sind. Es tut mir gut zu wis­sen, dass ich selbst daran ar­bei­ten kann. Das ist ein sehr be­frei­en­des Ge­fühl für mich. 
Möchte anonym bleiben
Möchte an­onym blei­ben
Ve­ri­fi­zier­ter Kauf
Wei­ter­le­sen
Liebe Linda ich danke dir von Her­zen. Deine Se­mi­nare sind ein­ma­lig, sehr herz­lich vol­ler Liebe. Mir ge­fällt dein Se­mi­nar sehr gut. Dein Wis­sens­bi­blio­thek ist er­staun­lich groß. Be­son­ders deine wert­vol­len ge­heim­nis­vol­len Er­fah­run­gen die du Preis gibst. Die Fern­be­hand­lun­gen merke ich di­rekt. Mir wird warm und ich nehme leichte Schwin­gun­gen wahr. Deine Tipps hel­fen sehr gut. Ich fühle mich ge­sün­der und woh­ler. In je­der Lek­tion konnte ich viel ler­nen und es hat mir sehr viel Freude und Spaß bereitet. 
Doris
Do­ris
Ve­ri­fi­zier­ter Kauf
Wei­ter­le­sen
Es ging mir gut. Habe so­wohl zu den Hor­mo­nen, als auch zu den Aus­wir­kun­gen was ge­lernt, mein Kör­per­emp­fin­den u. Wahr­neh­mung hat sich ver­än­dert, schon nach dem 1. Tag. Die Hy­po­physe u. auch Zir­bel­drüse. Ich hatte nach dem ers­ten Tag ein ganz neues Ge­fühl im Kopf. Ver­bin­dung zwi­schen rechts u. lnks keine Tren­nung mehr. Ich habe viele kör­perl. Pro­bleme u. freue mich über jede po­si­tive Veränderung. 
Möchte anonym
Möchte an­onym
Ve­ri­fi­zier­ter Kauf
Wei­ter­le­sen
Zwei Drü­sen habe ich bis­her nicht wirk­lich ge­kannt: Thy­mus­drüse und Go­na­den. Die neuen Kennt­nisse nehme ich als Chance mich wei­ter­ent­wi­ckeln zu kön­nen wahr. Die Ver­ar­bei­tung des 5. und 6. Se­mi­nar­ta­ges er­folgte in­ten­siv in den dar­auf fol­gen­den Näch­ten. Es fühlte sich wie eine Ent­gif­tung (von was auch im­mer) an. 
Janina
Ja­nina
Ve­ri­fi­zier­ter Kauf
Wei­ter­le­sen
Es war so heil­sam und wun­der­schön alle Drü­sen ge­heilt zu be­kom­men, sich da­bei ent­span­nen zu dür­fen und nichts ak­tiv tun zu müs­sen. Jede ein­zelne Drüse habe ich deut­lich ge­spürt, wo be­han­delt wurde und das Ri­tual liegt jetzt voll­stän­dig auf­ge­baut da und ar­bei­tet für mich. Vie­len Dank Linda. 
Désirée
Dé­si­rée
Ve­ri­fi­zier­ter Kauf
Wei­ter­le­sen
Ich habe das erste Mal in mei­nem Le­ben ein Ge­fühl für Hor­mone be­kom­men. In der Ver­gan­gen­heit war ich im­mer auf Kriegs­fuss mit den Hor­mo­nen, weil ich da nicht so schöne Er­fah­run­gen da­mit ge­macht habe. 
Dörthe
Dör­the
Ve­ri­fi­zier­ter Kauf
Wei­ter­le­sen
Ich habe durch das Se­mi­nar so­viel In­put, dass ich gar nicht nach­komme mit Um­setz­ten bzw mit Tun. Aber das Schöne, dass ich im­mer Zu­griff dar­auf habe und so­mit kei­nen Zeit­druck und Er­ken­nen und Üben kann in mei­nem Tempo. 
Vo­ri­ger
Nächs­ter

On­line-Se­mi­nar
An­mel­dung

Linda Vielaus Se­mi­nar für Har­mo­nie im Hor­mon­haus­halt. Fühle dich aus­ge­gli­chen, en­er­gie­ge­la­den und lebensfroh. 

€149,-

Inklusive 

7 Tage Online-Seminar 

1 Live-Fern­be­hand­lung mit Linda 

inkl. Auf­zeich­nung zur Wiederholung 

23 Video-Lektionen 

mit 3 Stun­den Spielzeit 

7 geis­tige Fernbehandlungen 

für dein ge­sam­tes Hormonsystem 

11 Be­gleit­texte zur Vertiefung 

mit 29 Sei­ten zum Ausdrucken 

2 Schau­bil­der zur Visualisierung 

von Hy­po­physe und Epiphyse 

Bo­nus: Geis­tige Fern­be­hand­lung mit den Druidentachyonen 

der Hy­po­physe und Epiphyse 

Bo­nus: Auf­zeich­nun­gen der Live-Fern­be­hand­lun­gen aus den letz­ten bei­den Jahren 

An­mel­de­schluss: Frei­tag,
28.06.2024, 23:59 Uhr

On­line-Se­mi­nar
An­mel­dung

Linda Vielaus Se­mi­nar für Har­mo­nie im Hor­mon­haus­halt. Fühle dich aus­ge­gli­chen, en­er­gie­ge­la­den und lebensfroh. 

€149,-

Inklusive 

7 Tage Online-Seminar 

1 Live-Fern­be­hand­lung mit Linda 

inkl. Auf­zeich­nung zur Wiederholung 

23 Video-Lektionen 

mit 3 Stun­den Spielzeit 

7 geis­tige Fernbehandlungen 

für dein ge­sam­tes Hormonsystem 

11 Be­gleit­texte zur Vertiefung 

mit 29 Sei­ten zum Ausdrucken 

2 Schau­bil­der zur Visualisierung 

von Hy­po­physe und Epiphyse 

Bo­nus: Geis­tige Fern­be­hand­lung mit den Druidentachyonen 

der Hy­po­physe und Epiphyse 

Bo­nus: Auf­zeich­nun­gen der Live-Fern­be­hand­lun­gen aus den ver­gan­ge­nen bei­den Jahren 

An­mel­de­schluss: Frei­tag,
28.06.2024 um 23:59 Uhr

On­line-Se­mi­nar
An­mel­dung

Linda Vielaus Se­mi­nar für Har­mo­nie im Hor­mon­haus­halt. Fühle dich aus­ge­gli­chen, en­er­gie­ge­la­den und lebensfroh. 

€149,-

Inklusive 

7 Tage Online-Seminar 

1 Live-Fern­be­hand­lung mit Linda inkl. Auf­zeich­nung zur Wiederholung 

23 Vi­deo-Lek­tio­nen mit 3 Stun­den Spielzeit

7 geis­tige Fern­be­hand­lun­gen für dein ge­sam­tes Hormonsystem

11 Be­gleit­texte zur Ver­tie­fung mit 29 Sei­ten zum Ausdrucken

2 Schau­bil­der zur Vi­sua­li­sie­rung von Hy­po­physe und Epiphyse

Bo­nus: Geis­tige Fern­be­hand­lung mit den Drui­dent­ach­yo­nen der Hy­po­physe und Epiphyse

Bo­nus: Auf­zeich­nun­gen der Live-Fern­be­hand­lun­gen aus den ver­gan­ge­nen bei­den Jahren

An­mel­de­schluss: Frei­tag,
28.06.2024 um 23:59 Uhr

Die Vielau Aka­de­mie garantiert:

  • Be­din­gungs­lose 3 Tage Geld-zu­rück-Ga­ran­tie ab Seminarbeginn
  • Schrift­li­chen 24h-Sup­port bei all dei­nen tech­ni­schen Fragen
  • Ler­nen im ei­ge­nen Tempo von zu Hause
  • Le­bens­lan­gen Zu­griff auf alle Inhalte

Fra­gen und Ant­wor­ten zum Online-Seminar

Wo fin­det das On­line-Se­mi­nar statt?

Un­ser “On­line-Se­mi­nar” fin­det voll­stän­dig im In­ter­net statt. Das heißt, es ist keine Rei­se­pla­nung not­wen­dig. Du kannst das ge­samte Se­mi­nar von zu Hause aus verfolgen.

Brau­che ich für die Teil­nahme tech­ni­sches Vorwissen?

Nein. Für die Teil­nahme an un­se­rem “On­line-Se­mi­nar” ist kein tech­ni­sches Vor­wis­sen not­wen­dig. Al­les, was du be­nö­tigst, ist ein PC, Lap­top oder Ta­blet und eine sta­bile Internetverbindung.

Kann ich das On­line-Se­mi­nar auch am Smart­phone ansehen?

Grund­sätz­lich ja. Die Teil­nahme via Smart­phone ist tech­nisch zwar mög­lich, wird von uns aber auf­grund des klei­nen Bild­schir­mes nicht empfohlen.

Wie lange dau­ert das Online-Seminar?

Die Se­mi­nar­in­halte sind auf 7 Ta­ges­lek­tio­nen auf­ge­teilt. Du kannst das Se­mi­nar aber in dei­nem ganz per­sön­li­chen Tempo ma­chen. Es gibt keine Eile.

Wie lange habe ich Zu­griff auf die Seminarinhalte?

Alle In­halte sind für dich zeit­lich un­be­grenzt ver­füg­bar. Das heißt, dass du sie nach dei­ner An­mel­dung, ein Le­ben lang an­se­hen kannst und so oft wie­der­ho­len kannst, wie du willst.

Gibt es ei­nen fi­xen Se­mi­nar Zeitplan?

Beim “On­line-Se­mi­nar” gibt es kei­nen fi­xen Zeit­plan. Du kannst die In­halte an­se­hen, wann im­mer du möch­test. Die ein­zige Aus­nahme ist das Live-Ge­spräch mit Linda Vielau.

Wann und wo fin­det das Live-Ge­spräch mit Linda statt?

Das Live-Ge­spräch mit Linda fin­det am 09. Juli 2024 um 18:00 Uhr via Zoom statt. Falls du keine Zeit hast, steht dir eine Auf­zeich­nung des Ge­sprächs ein Le­ben lang zur Verfügung

Bis wann kann ich mich zum On­line-Se­mi­nar anmelden?

Die An­mel­dung zum On­line-Se­mi­nar (inkl. Live-Ge­spräch) ist ge­öff­net von Mon­tag, den 24.06.2024 bis Frei­tag, den 28.06.2024 um 23:59 Uhr.

Gibt es eine Geld-zurück-Garantie?

Ja. Soll­test du mit dem Se­mi­nar-In­halt nicht zu­frie­den sein, kannst du bin­nen 3 Ta­gen ab Se­mi­nars­tart vom Kauf zu­rück­tre­ten. Eine kurze Email genügt.

Was ist, wenn ich wei­tere Fra­gen habe?

Un­ser Sup­port-Team steht dir bei al­len Fra­gen zur Seite und be­ant­wor­tet diese werk­tags in­ner­halb von 24 Stun­den un­ter: support@vielau-akademie.de

Wich­ti­ger Warnhinweis

Wir wei­sen hier­mit aus­drück­lich dar­auf hin, dass die In­halte die­ses On­line-Se­mi­nars ei­nen Be­such beim Arzt oder Heil­prak­ti­ker nicht er­set­zen. Sie die­nen le­dig­lich zur Auf­klä­rung, Vor­beu­gung und Unterstützung. 

Hallo, ich bin Linda Vielau

Seit bald 30 Jah­ren biete ich in vie­len Län­dern Se­mi­nare zur Be­frei­ung und Er­wei­te­rung von Kör­per, Geist und Seele an.

Da­bei lehre ich die Teil­neh­mer En­er­gie­fel­der zu spü­ren und zu se­hen, mit ei­nem Rönt­gen­blick in­nere Or­gane wahr­zu­neh­men und zu be­han­deln, so­wie viele ver­schie­dene Geistheilungstechniken.

In per­sön­li­chen Ein­zel- oder Fern­be­hand­lun­gen kom­men meine Heil­kräfte und meine lang­jäh­rige Er­fah­rung zum Ein­satz. Au­ßer­dem biete ich per­sön­lich her­ge­stellte Drui­dent­ach­yo­nen zur Ei­gen­the­ra­pie an.